Weizenfeld

Netzwerk
Malerei
200 x 150cm
Öl auf Mdf Platte
2019

Entstanden für die Ausstellung Neue Befunde, ZiF Bielefeld, 2019. Als soziales Wesen bildet der Mensch Netzwerke. Aber sind wir auch solche Meister wie die Natur mit ihren Rhizomen? Wo führen uns die immer weiter wuchernden Vernetzungen hin?

Kontakt

Gerinnsel III
Malerei
50x38cm
Öl auf Mdf Platte
2019

Eine organische Malerei, die auch versucht das Phänomen des Netzwerkens darzustellen. Hier aber hat das Netzwerk schon ein Gerinnsel gebildet, was wird es wohl verstopfen?

Kontakt

Besinnliche Frau
Malerei auf Fotografie
17,5×22,5cm
Öl auf Foto
2019

Der Künstler liebt alte Schwarz-Weiß-Fotografien. Seit vielen Jahren behandelt er sie mit Ölfarben. Auch dieses Porträt einer jungen Dame hat er so im Zuge seiner Netzwerkarbeitsreihe frisiert.

Kontakt

Verstrickung
Objekt
80x55cm
Wolle auf Keilrahmen
2019

Eine weitere Arbeit der Ausstellung Neue Befunde im ZiF. Weizenfeld hat in dieser Strickarbeit die zurückgelassene Wolle seiner 2007 verstorbenen Mutter zu einer Vernetzung verarbeitet.

Kontakt

Ungeziefer
Malerei
52x15cm
Öl auf Pappe
2016

Die Großmeisterin der Netzwerker. Kommt nur selten aus den Atelierecken. Wichtiger Jäger im Kreislauf der Natur. Bewunderung, Ekel und Gänsehaut!

Kontakt

Senfkreuzigung II
Objekt
102x57cm
Senf auf Kruzifix
2015

Weizenfeld arbeitet vorwiegend mit Ölfarben auf Leinwand, seine zweite große Materialpassion gehört dem Senf, der gut durchgezogen hart und äußerst haltbar ist. Senf wurde schon von Kant geschätzt, denn er gibt jedem Sujet die richtige Würze.

Kontakt

Vita

Weizenfeld kann sich von den sozialen Funktionen in der Kunst nur schwer lösen. Seine rätselhaften, scheinbar destruktiven Bildwelten verschlingen. Unsagbares oder Unsägliches zeigen sich in vibrierender emotionaler Präsenz. Das „Schöne“, die so vordergründige „Wirklichkeit“, das „Geläufige“ – er malt dagegen an. (Ulrich Möller) Das Wesen seiner Malerei hat bei Weizenfeld zu einem unverwechselbaren Stil geführt, der den Betrachter in eine progressive Verunsicherung führt. Seine Arbeiten scheinen sich in dem geheimnisvollen Raum zwischen Zeitgeschehen und Zeitlosigkeit zu bewegen. (Jan Hoet)

atelier D
Leitung: Sunčana Dulić
Rohrteichtraße 30A
33602 Bielefeld
Tel.: 0521-58495420
www.atelier-d-online.de
info@atelier-d-online.de

Die Künstlerinnen und Künstler